Monday, February 28, 2011

Gesprühte Hintergründe - Sprayed Backgrounds

Backgrounds are scraps of
paper I used to protect my table against  Glimmermist-splash.
For the new Challenge over on Creavil.
Die Hintergünde sind Stücke von meinem Unterlegpapier beim Glimmermistsprühen.
Die ATC´s  sind für die neue Herausforderung
bei Creavil.










19 comments :

  1. cool! nur ein Akzent mit der Sprühfarbe setzen ist genial! Danke das Du beim creavil-Challenge dabei bist :-)

    ReplyDelete
  2. wow, klasse Deine ATC`s und die HG`s super verwertet

    LG Jutta

    ReplyDelete
  3. Und ich schmeiß sie immer weg - *andenkopfklatsch* Tolle ATCs!!

    ReplyDelete
  4. Sehr schöne Motive auf den ATC's Susi!

    ReplyDelete
  5. das obere gefällt mir in seiner schlichtheit sehr gut, vor allem weil der "sprühstreifen" in die schrift übergeht

    ReplyDelete
  6. Hach Susi, supergenial und ja nichts wegschmeißen, Frau kann alles verarbeiten ;o)

    ReplyDelete
  7. Genial umgesetzt, tolle Idee Unterlegpapier als Hintergrund zu nehmen.

    ReplyDelete
  8. loving the beauty of simplicity with these creations.

    ReplyDelete
  9. das nenne ich mal ne Resteverwertung !!!
    toll !!!

    lg, Marina.

    ReplyDelete
  10. Schlicht - einfach - schön !
    Gefällt mir sehr gut. Danke für's Mitmachen

    LG, Bine

    ReplyDelete
  11. Die sind beide toll geworden! Besonders das ATC mit dem Engel und dem Spruch find ich toll!
    Drück Dich ganz lieb
    Andrea-Emmi41

    ReplyDelete
  12. Bei der ersten Karte wirkt die blaue Farbe noch besser - superschön.

    ReplyDelete
  13. Sehr einfach und sehr schoen! Gefaalt mir sehr gut.

    ReplyDelete
  14. Tolle Idee und lieben Dank für Deinen Beitrag bei der Creavil-Challenge

    LG
    Annchen

    ReplyDelete

Thank you so much for your comment!
I do read every one. Your comments help me to grow as an artist.
Those leaving a comment on any post on this blog do so in the knowledge that their name and blog link are visible to all who visit this blog and by providing the comment, they have published their own personal details on this blog.