Sonntag, 22. Juni 2014

2nd Life of a portrait - Junk Journal goes on...

I used an unliked portrait that I made for the 29 faces challenge in February for this **************JUNK - JOURNAL - PAGE **************
I cut it up and reassembled the pieces into this collage titled as 
2nd LIFE


I have to  say that all the SOUL FOOD LESSONS, all the fabulous artists there gave me so much new findings for my own way of expression, their support there and their support in all artistical aspects really helped me to advance on a personal level.


 Hier ist eine Seite im Junk Journal entstanden, ein zerschnittenes, älteres Portrait der
29 faces Challenge von mir wurde zu einer Collage neu zusammengestellt. 
Betitelt: 2 tes Leben.
Ich hab durch die SOUL FOOD 2014 
Kurse sehr, sehr viel dazugelernt und muss nochmal betonen, wie klasse die Künstlerinnen dort unterrichtet haben und unterrichten. Ich habe inzwischen wirklich das Gefühl dass ich einiges in meine eigene künstlerische Ausdrucksweie transferieren kann ohne "nur" die Kurse der Lehrerinnen nachzuarbeiten..wobei es offenbar wichtig für mich ist  jede neue Technik zu verinnerlichen , sprich - ich arbeite so ziemlich 1:1 nach wie es der Lehrer vormacht im ersten Schritt. Bei manchen Techniken, die mir viel abverlangen ist es auch gut, wenn ich es zwei, dreimal  exakt wie der Lehrer es zeigt, interpretiere und übe. Erst dann hab ich manchmal das NEUE und Schwierige daran für mich verinnerlichen können und bringe es so vielleicht  in zukünftigen Werken unter. Wenn ich das nicht tue , die Lektionen genau nachzuarbeiten, hab ich persönlich das Gefühl ich vergesse schnell wieder das für mich Interessante..
wahrscheinlich lerne ich nur durch intensiveres Nachmachen gut.. also wie Vokabeln früher..durch "stupides" Einpauken...
aber wenn ich das Vokabular beherrsche dann geht's los...lol!


Kommentare :

  1. Stunning collage with your previously made art...wow!!
    Its brilliant page , Susi

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Seite, es macht immer Spaß, alte Werke neuzugestalten, und du hast es toll gemacht. GLG und einen schönen Sonntag, Valerie

    AntwortenLöschen
  3. alte Werke umformen oder anders zu sehen jetzt ja das geht mir auch so das was ich mal bei gebracht bekam kommt jetzt durch das längere üben zum Vorschein bei mir..welche Richtung ich auch gehen will ich war mal in einer Kunstwerkstatt einige Jahre..sein Inneres raus kitzeln nachspüren..
    das gefällt mir auch wenns jeder in eine andere Form macht aber dass andere es nach fühlen können!

    Eine wunderbare Seite ist das geworden!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  4. Das ist toll geworden susi.
    ein zerschnittnes Gesicht ist immer ein Neuanfang,ich mag es auch gern ältere werke noch zu verändern,meist ensteht was Mega geniales.

    Knuddel Jenny

    AntwortenLöschen
  5. A very clever piece Susi. Great use of something you didn't like to turn it into something quite different

    Love Chrissie x

    AntwortenLöschen
  6. Such an ueber cool idea Susi, one day I will find the time to look more closely at these soulfood classes you have been inspired by. This is another stunning page and I love the title!!

    AntwortenLöschen
  7. This is stunning , love it very much! Groetjes Karin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Susi,

    ganz herzlichen Dank für Deine lieben Worte :) Ich hoffe sehr, dass Deine Sonne wieder in der Mitte ist ... !?! Du scheinst noch immer bewegt und Deine Bilder sprechen eine beredte Sprache.

    Es ist so schön, dass Du Deine Gedanken mit uns teilst, von Deinen Empfindungen sprichst. Es ist auch mutig, das eigene "Ringen" um den persönlichen Ausdruck öffentlich zu machen. Und so geht auch eine große Kraft von Deinen Worten aus. So wie von Deinen Bildern.

    Lieben Dank auch für Dein herrliches Hausbild. Deine bezaubernde Dame ist tatsächlich sehr charmant und ich glaube Dir auf´s Wort (und weiß auch ein wenig aus eigener Erfahrung) wie anstrengend es ist, ein altes Schätzchen wachzuküssen. So kommt ein Haus zu einer Seele. Gelebtes Leben und Freude und überhaupt. Es ist auch ein wenig unbeschreiblich.

    Ich schicke Dir ganz viele liebe Grüße und Knuddel, liebe Susi!

    xoxo

    Deine Erika

    AntwortenLöschen
  9. Marvelous.....I loved the soul food lessons too, althought I am far behind...xox

    AntwortenLöschen
  10. great textures..I agree Soul Food has helped me do my own thing more and not be afraid just do it

    AntwortenLöschen
  11. This is fabulous Susi, great colours and design! xxx

    AntwortenLöschen
  12. lovely- your textures are awesome Susi!

    AntwortenLöschen
  13. Jaw-droppingly brilliant! This is so arresting with the eyes removed to one side - it stops you in your tracks to look again and again. Wonderful colours too - Love, love this one!
    Alison xx

    AntwortenLöschen

Thank you for your comment!