Mittwoch, 27. August 2014

Make your own textured paper

Today I want to share with you how to make nice textured paper in a very simple way. The only ingredients you need is tissue paper ( you can find wrapping tissue or silk paper for free in shoeboxes or buy it for little money at the stationar's shop ) and a mesh from a vegetable packaging and some cheap homemade Mod Podge .
Heute möcht ich Euch gern zeigen wie Ihr schnell und einfach Euer persönliches, strukturiertes Papier herstellen könnt. Ihr braucht lediglich Seidenpapier ( gratis in Schuhschachteln oder ihr kauft es für wenig Geld als Blumenseide /Seidenpapier in Papierabteilungen), ein beliebiges Gemüsenetzchen , das ihr von Eurem nächsten Gemüseeinkauf aufhebt  und weissen Bastelkleber aus dem Billigladen.

fill the whole bottle of white glue in an empty jar and fill up with half a bottle of water
fülle das Fläschchen weissen Schulkleber in ein leeres Gläschen und ergänze den Kleber mit einer halben Flasche Wasser 

Shake your DIY Mod Podge well and you can store this Collageglue / Mod Podge for a very long time.You can use it  in all kinds of Collage and also as an acrylic glazing medium it is usable.
Die Mixtur gut schütteln, diesen Kleber kannst Du auch sehr lange aufbewahren und für viele Klebearbeiten verwenden. 
Auch als Gel-Glazing Medium für Acrylfarben eignet er sich toll, das macht Acrylfarben transparent und verlängert die Trocknungszeit der Acrylfarbe.


Put your mesh in between two layers of tissue paper- work  on a plastic bag or another non sticky surface
Lege das Netzchen zwischen zwei Lagen Seidenpapier-arbeite auf einer Plastikunterlage

Put on a generous layer of your Mod Podge and let dry, best is to let dry by air
Streiche großzügig Deinen Modgepodge darüber und lasse alles gut trocknen - am besten lufttrocknen

What you will geht is a great textured paper , ready to take all sorts of colors and mediums!
Fabulous for collage projects - you can experiment also with colored bleeding tissue and with different colors of meshes .. have fun!
Was Du nun hast ist ein toll strukturiertes Papier, das bereit ist farbig gemacht zu werden mit allen möglichen Farben und Medien. Du kannst es für Collageprojekte in kleinen Stücken verwenden . Du kannst auch mit bunten  ausblutenden Seidenpapieren  und farbigen Netzen Versuche starten.

I used mine for this project , which I made for the new Challenge over at
Ich hab meines für diese Arbeit verwendet, die ich erstellt  habe anläßlich der neuen  Challenge bei

Moo Mania  &  more

hope to see you there - new fortnight theme is : Recyle something!
Hoffentlich seh ich Dich dort - das neue Thema für die nächsten 14 Tage heisst : Recyle etwas!

I used a card which I have made some times ago with teabags  as my focal point . I also used coffee-ground, the textured vegetable mesh and mesh paper and some corrugated paper ( inserts for  confectionery and biscuits), acrylics and white gesso - as a glue I took white glue. The piece is glued on crealbox-cardboard.
Im Blickpunkt ist hier eine Karte, die ich schon vor längeer Zeit mit gebrauchten Teebeuteln gestaltet hatte, ich hab weiters Kaffeesatz, das texturierte Gemüsenetz-Papier und feines Wellpapier (beigepackt in Konfektschachteln und Keksverpackungen  ) neben Acrylfarben und weißem Gesso verwendet -
aufgeklebt mit weissen Schulkleber auf dem Karton einer Lebensmittelverpackung.

Kommentare :

  1. Ganz toll Susi, Recycling ist auch eine Lieblingssport bei mir! Hugs, Valerie

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den Tipp. Das Ergebnis sieht wirklich gut aus.

    LG Biggi

    AntwortenLöschen
  3. Klasse Tip und dein Recycling-Projekt zeigt wieder, das wir kreativen Menschen nichts wegwerfen müssen :-) Liebe Grüße, Dagmar

    AntwortenLöschen
  4. Fabulous idea and the finished project with all those different textures looks stunning. All of it so creative!!

    AntwortenLöschen
  5. Eine tolle Idee. Die Aufbewahrungsboxen für evtl. "noch zu gebrauchende Sachen" werden immer größer *gg*.

    Das Resultat sieht super aus. Danke für den Workshop

    AntwortenLöschen
  6. Terrific idea Susi--your finished piece looks really beautiful

    Love Chrissie x

    AntwortenLöschen
  7. Absolutely gorgeous finished project and awesome idea...thank you for sharing!

    AntwortenLöschen
  8. wow,das sieht einfach grandios aus,liebe susi,die tollen texturen und die goldenen farben die wie honig aussehen,einfach fantastisch.
    das hat mich jetzt so derart inspieiert das ich auch soetwas mache,toll auch die idee mit dem kleber.
    deine vorigen post finde ich auch klasse mit den own desing tassen,die könnte man doch sehr gut verkaufen.
    ach übrigens,mein rückenweh ist nur noch ganz schwach,und es kommt wohl tatsächlich von der menopause,man wird halt nicht jünger,gell??
    ich muss nachhher hier aufräumen,sieht schon wieder aus wie bei hempels *gg*
    wünsch dir einen schönen tag.

    knuddel

    AntwortenLöschen
  9. Sweet tutorial Susi and so simple. Most really cool techniques are, we just don't think of them. Thanks for thinking about great techniques always. xox

    AntwortenLöschen
  10. Susi,you are a brilliant artistic mastermind! I will definitely try this,thank you so much for being kind enough to share it

    Hugs
    Donna xxx

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ne tolle Idee Susi und sieht so klasse aus auf deiner Collage.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Oh Susi, I'm going to have to try this.I have some red sift mesh from my onions, and this sounds wonderful. I also like that you used a cereal box for the substrate, the corrugated cardboard, and a tea bag. This was truly a lovely recycled piece.

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Susi
    eine tolle Idee und einfach von den Kosten zum machen.. sieht richtig wunderschön aus dein Bild dazu!!!
    Wiedermal was dazu gelernt danke dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  14. A wonderful textured creation using so many things too good to throw away ;-).
    Your net tissue paper is also super...
    I seem to have all green netting from buying avocados every week...must keep my eyes out for white...
    thank you for sharing liebe Susi and happy middle of your art week!
    oxo

    AntwortenLöschen
  15. Very lovely! Those burnt mellow colours are so great, thanks for all you share!

    AntwortenLöschen
  16. Danke für die tolle Idee. Deine Seite ist mal wieder klasse geworden. Momentan läuft mir die Zeit davon - seit Tagen komme ich mal wieder zur Blogrunde und habe echt eine Menge nachzuschauen.

    AntwortenLöschen
  17. What a great tip...and such an artistic result Susi!

    AntwortenLöschen
  18. Good work, thanks.

    Super travail, merci.

    AntwortenLöschen
  19. What a great idea. It is great to see such a lovely piece of art made from things that would otherwise be thrown away.

    AntwortenLöschen
  20. Well done! Thank you for share. I will also try later.

    artisoo

    AntwortenLöschen
  21. Ganz toller Tutorial liebe Susi, so haben wir früher auch immer Schulkleber verwendet, fabelhaftes Material, oder? Geniesse den Abend, LG, Ira

    Ira’s Crea Corner

    AntwortenLöschen
  22. thanks for sharing this fun technique Susi. LOVE what you have created using some of your texture papers-beautiful!

    AntwortenLöschen
  23. Thanks for sharing this fab technique Susi!
    I love your textured art, it's very inspiring!
    Alison x

    AntwortenLöschen
  24. Ganz lieben Dank für deine Ideen und Anregungen! Es bestätigt mich, dass man alles noch verwerten kann! Mein Problem ist nur, wo ich meine ganze Materialsammlung aufbewahre!
    Deine Tassen vom vorigen Post sehen toll aus!
    Liebe Grüße, LonettA

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Susi,

    vielen lieben Dank für diesen genialen Tipp, irgendwie kann man doch fast alles noch verwerten.

    Deine Karte schaut wunderschön aus.

    Herzliche Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  26. Susi....woher nimmst Du bloß diese unendlich vielen Ideen?
    Ich bin mal wieder absolut begeistert und danke Dir für diesen wundervollen Tip.

    Ich komme aus dem Staunen nicht raus...Deine Inspirationsquelle versiegt nie :-)
    Respekt!

    Begeisterte Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  27. ... das erinnert mich doch gleich an Kleisterpapiere, die ich mal in ähnlicher Technik gemacht habe... sie schlummern in irgendeiner Schublade. Morgen werde ich mich auf die Suche danach machen...
    Danke für die Anregung, Susi.
    LG Ulrike

    AntwortenLöschen
  28. Oh das ist ein klasse Tip. Danke dafür.
    Dein Werk sieht damit sieht fantastisch aus.

    LG Carola

    AntwortenLöschen
  29. Danke für diesen super Tipp, ich habe ihn mir gleich mal abgespeichert.
    Man kann wirklich sehr viel für kreative Arbeiten wieder verwenden, nur stellt sich die Frage wie man das alles ordentlich aufbewahrt, ich verliere dann immer schnell den Überblick!

    AntwortenLöschen
  30. ha, die Kleisterpapiere habe ich mal mit Ulrike und anderen zusammen in Bielefeld auf dem medina gemacht... und nicht weiter benutzt... schande! wir hatten auch wollschnipsel und anderes Kleinzeug hineinverarbeitet und es war ein richtig schöner matschtag!
    muss dann doch noch mal suchen, wo ich sie hingetan habe...
    deine Farbgebung ist übrigens wieder sehr schön, kaffee- und teefarben sind einfach immer gut!

    AntwortenLöschen
  31. That is completely beautiful, Susi - the textured papers are simply lovely, and what you've done with them is magical. A new favourite for me...
    Alison xx

    AntwortenLöschen
  32. Thank you for the wonderful instructions to do textures, dear Susi.
    I'm eagar to try myself.

    AntwortenLöschen
  33. Hi Susi,
    auch bei dir kann ich "nur" wow sagen,
    fantastische Idee und tolles Tutorial. Vielen Dank fürs zeigen. Hab ♡lichen Dank für deinen Besuch und zauberhaften Kommentar.
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  34. Hi Susi, ich lese mich gerade ein bischen durch deine Posts - eine FÜLLE an Ideen! Ich schreibe mit :-). Wie du weißt, bin ich auch ein Recycling-Fan. Und das Verwenden von Keks-Schachteln und anderem hast du also schon längst vor mir gemacht!
    GLG Rike

    AntwortenLöschen

Thank you for your comment!