Donnerstag, 25. September 2014

The playful lightness about the creating process / Die spielerische Leichtigkeit am kreativen Prozess

It took me many years since I run my hobby to realize and to become completely aware that the process is the essential part of my creativeness. Probably because they taught us to be perfect in any way as we were children. But meanwhile I enjoy the playful lightness about my creating process more than the end result.

 
I don't care to much about it is liked our disliked  and behold, as a result of this - the most of my pieces seem to be liked! I think ART- JOURNALING is the best start to get loose and free - you don't need to be perfect - if you like the page you can show it on your blog, and if not? - no matter -turn the page - there is soo much paper and there are so many pages in your Journal - who cares about a couple of messed pages in between?! NOBODY!


 Ich hab erst im Laufe der Jahre, seit ich mein Hobby betreibe, verinnerlicht , dass nicht so sehr das Endergebnis zählt , sondern dass der Prozess das Schöne am kreativen Gestalten ist.
Wahrscheinlich weil man uns als Kind schon Perfektion eingetrichtert hat . 



Mich  von diesen perfekten Erwartungen  zu lösen hat bei mir wirklich lange gebraucht, aber inzwischen spüre ich sie in mir ... diese einfache Leichtigkeit des Tuns - den Schaffensprozess  genießen und mich nicht darum zu kümmern  ob es unbedingt  gefällt. Und siehe da -- es gefällt - das Meiste zumindest hat den Anschein zu gefallen - räusper ! Art Journaling zu betreiben ist genau der richtige Weg zu einer gewissen Leichtigkeit des Schaffens zu gelangen , denn es kann uns egal sein wenn mal eine Seite verhunzt ist - dann blättern wir um und legen auf einer neuen Seite los, wenn sie uns gefällt zeigen wir sie auf dem Blog, wenn nicht , wen kümmern ein paar verpatzte Seiten zwischendrin? NIEMANDEN!


Art Journal Journey


Kommentare :

  1. Moin Susi,

    boah,deine Seite und vor allem das tolle Gesicht,gefallen mir sehr,die wunderschönen Augen und der zarte scheue blick der Frau sind himmlisch.
    Ich kann nur das was du schreibt mit ja unterstüzen,auch ich betreibe meine kust seit langem ohne zweifel und gestalte einfach aus meinen inerren herraus,früher hatte ich oft zweifel und hab viel kritik an mir geübt,seit ich das nicht mehr mache,bin ich viel freier im schaffen und tun,und betrachte es als positiv,ich denke das sieht man dann auch,und wenns gefällt noch besser.
    bei deinen Seiten sieht man auch die leichtigkeit und Freude mit der du creierst,ich finde das einfach toll,weiter so.
    hab einen schönen tag,liebe susi.

    knuddel

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das ist wahr, man kann einfach loslegen und über die Ergebnisse sich keine Sorgen machen. Deine Seiten heute sind wieder bezaubernd! Dir einen schönen Tag! GLG, Valerie

    AntwortenLöschen
  3. I agree with everything you say in your post Susi. Your artwork is always inspiring and with a special something that says it is yours.

    These pages are beautiful

    Love Chrissie x

    AntwortenLöschen
  4. wahre worte... in einem altered book denk ich mir immer (weil man ja die seiten nicht einfach so rausreißen kann, wenn sie zusammenhängen): dank kleb ich es halt zusammen. oder schmiere drüber. ich bin auch schon viel lockerer geworden, und das tut so gut! - deine frau heute hat übrigens wunderschöne augen!

    AntwortenLöschen
  5. ich nehme dem dank ein k und schenke ihm ein n dazu;)

    AntwortenLöschen
  6. Your art journaling is always perfect due to its imperfections.. It's beautiful! I need to learn not to be such a control freak when it comes to journaling. I think I might have a light OCD :) - a great need for neat and perfect.. Your art is always very inspiring so don't stop!! Xxx

    AntwortenLöschen
  7. Yep,Ingrid sums it up perfectly. Susi,you teach us to let go and remember there are no mistakes in art....if you don't like it,don't show it,well said!

    Big hugs
    Donna xxx

    AntwortenLöschen
  8. du hast vollkommen recht, susi! dass es keine regeln und einschränkungen beim kreativ-sein gibt, das macht es doch gerade auch so schön! und auch wenn ich mich über das ergebnis (meist) freue, ist der weg doch das ziel! deine seiten sind wieder superschön geworden! und ich wünsch dir weiterhin so viel freude und leichtigkeit bei deinen projekten! :)
    glg, tina

    AntwortenLöschen
  9. Ja, Recht hast du. Deine Seite ist fantastisch geworden. Gefällt mir richtig gut.

    LG Carola

    AntwortenLöschen
  10. Ein wunderschöne Seite mit einem sehr ausdruckstarken Gesicht ... toll!
    Und wie wahr deine Worte sind ... ich danke dir für diese Gedanken!!!
    Ganz liebe Grüße, Lonetta

    AntwortenLöschen
  11. Das hast du super in Worte gefasst. Deine Seite gefällt mir mal wieder super gut. Das Gesicht ist ganz toll gezeichnet.

    AntwortenLöschen
  12. Love your inspiring pages Susi. I agree with what you say about turning the page, it took me months to share some of mine.
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  13. Look what happens when I'm out of the house for two days. I missed this beauty. This is lovely,and just think, we are nearly through this month with over various daily challenges. And I would never hide a beautiful drawing like this one.

    AntwortenLöschen
  14. She is a beauty Susi- and you are right- the best part is the play! not the end result! hugs my friend xoxo

    AntwortenLöschen
  15. Ja, wie Recht du hast! Den Perfektionismus-Zwang los zu werden ist gar nicht so einfach, doch auch ich arbeite ständig daran...
    LG Ulrike

    AntwortenLöschen
  16. Susi I so agree with everything you have said about journaling - your page is brilliant

    x Hilda

    AntwortenLöschen

Thank you for your comment!