Saturday, June 13, 2015

Spontaneous with a chopstick



In the ONE DRAWING A DAY book , which I have for quite a while now, it  is recommended to draw with everything you can get. Selfmade nibs, toothpicks and all kinds of sticks in general. You get a much more interesting line when you draw with such an easy equipment than with all other drawing materials. You can take india ink for this - but I have a little glass that I store with watered down black acrylic color for making splatters on my paintings or to sketch. Cheap and when dry, as permanent as india ink is. For this quick face I used a wooden barbeceau skewer.
Im Zeichne jeden Tag Buch wird empfohlen mit allem zu zeichnen, was man kriegen kann. Selbstgemachte Zeichenfedern, Zahnstocher und alle möglichen Stöckchen überhaupt.Dadurch erziehlt man wesentlich interssantere Linien als mit herkömmlichen Zeichengeräten . Man kann das gut mit Zeichentusche machen, aber ich hab ein kleines Gläschen mit Wasser verdünnter Acrlyfarbe immer in Gebrauch um damit Spritzer auf meine Arbeiten zu setzen. Das Gemisch funktioniert sehr gut und wenn es trocken ist, ist es genauso permanent wie Chinatusche. Für dieses schnelle Gesicht hab ich ein hölzernes Schaschlikspießchen verwendet.




It's meant for AJJ (Masculine/ Feminine) and for KIM DELLOW'S -Art It Friday-Show Your Face (again) as well as for MOO MANIA & MORE (Anything goes)

30 comments :

  1. Wonderful work Susi, love the idea of playing with all those things to draw! Have a lovely day, hugs, Valerie

    ReplyDelete
  2. Love it that your fabulous face is chopstick-drawn! Beautiful!

    ReplyDelete
  3. Das ist eine wunderbare Anregung wieder einmal!
    Aber damit es so gut aussieht, muss wohl ein wenig von deinem Talent haben.
    LG Ulrike

    ReplyDelete
  4. wow susi,das sieht so genial aus,und hat einen tollen weichen effect,das erreicht man natürlich nur mit solchen sachen wie schaklikspieße oder andre hözlchen,und man muss natürlich dein talent haben.
    zur zeit sind deine werke so grandios,und vieles ist so inspiriend das man es selber versuchen möchte.
    ich hab gerade noch eine lockere zeichnung auf ein stück wellpappe gemalt,auch da muss man den stift ganz locker halten um weiche lininen zu bekommen,die rückseite der wellpappe ist schön rauh und es sieht klasse aus,bin darauf gekommen weil du ja auch rauhes papier genommen hast für die pretty woman.
    hab noch einen schönen abend,du fleißiges bienchen.

    bussi jenny

    ReplyDelete
  5. Just caught up with your artwork that I had missed Susi and it is all stunning

    Hope your weekend is going well

    Love Chrissie x

    ReplyDelete
  6. Das Gesicht sieht total klasse aus, Susi!!
    Toll gezeichnet und wunderbar coloriert!
    Ciao Beate

    ReplyDelete
  7. Love it Susi!!! Now I want to use my skewers to paint with too :)

    ReplyDelete
  8. Who knew that you can produce art with a barbecue skewer. Lovely!

    ReplyDelete
  9. so much fun using different non art related tools and what a great job, it is a great face with so much expression,
    a few weeks ago I did a painting with an old sock balled up and just used my fingers, its one of my best paintings and it was so much fun!!!

    ReplyDelete
  10. And you did so well with the chopstick...the drawing looks great Susi!
    Enjoy the weekend, Alie

    ReplyDelete
  11. You are such a talented lady.

    ReplyDelete
  12. Wow, Susi what will you be using next to create your fantastic art pages. This is great.
    Yvonne xx

    ReplyDelete
  13. Ja das sind ja tolle Tricks! Auf die Idee wäre ich nie gekommen! Und die Wirkung Deines Gesichtes ist sagenhaft! Vielen Dank auch für den Tip mit dem Buch ... ich schau' mir das gleich mal an :)

    ReplyDelete
  14. I always knew you were talented, but this entry is OVER THE TOP. You can apparently draw with just about anything. I like your choice of media, too, since my India Ink doesn't want to EVER dry, and it soaks through my watercolor paper. I would never use it in my ABs because it would soak through too many other pages.

    Now I'm off to see what else I've missed.

    ReplyDelete
  15. toll der Effekt im Hintergrund und den Trick mit dem glas mit Farbe ist ja toll!
    Und mit den Sachen Linien ziehen ist auch gut, muss ich mal ausprobieren!
    Ein tolles Gesicht geworden!
    lg Elke

    ReplyDelete
  16. hut ab vor deinen zeichnerischen Fähigkeiten... und ich mopse mir die Idee mit der verdünnten acrylfarbe...

    ReplyDelete
  17. Wieso hab ich das übersehen???? tsssss....
    Gefällt mir außerordentlich gut, Deine Gesichter
    haben alle etwas Besonderes, die Farben sind
    einfach toll und die Tipps und Tricks - danke dafür :))

    Liebe Grüße
    Tinna ✐

    ReplyDelete
  18. Verrückte Idee mit dem Spießchen zu malen, sieht aber grandios aus, so locker.
    Liebe Grüße
    Sabine

    ReplyDelete
  19. Sehr schöne Idee mit den wasserverdünnten Acrylfarben....muss ich mir merken...aber warte mal, ich hab noch so viele Farbanmischungen von meinen "verstopften" selbstgemachten sprühflaschen stehen...die könnt ich ma auch mal aufbrauchen ;) Klasse Zeichnung, sehr inspirierend! ♥ Conny
    Piaroms Art Journaling

    ReplyDelete
  20. WOW! Well done with a chopstick!! I am so impressed! xo

    ReplyDelete
  21. What a stunning face - and using such an unconventional instrument!! Wonderful
    Blessings
    Maxine

    ReplyDelete
  22. Lieben Dank für diese Inspiration, Susi. Du beginnst Deine Gesichter mit den Augen, das ist neu für mich. Ich fange gerne mit der Hülle an und arbeite mich dann in die Tiefe - sozusagen. Ich werde mich auch mal an diese Reihenfolge machen. Es ist an der Zeit Neues auszuprobieren.

    Und noch einmal und wieder ganz viele liebe Grüße zu Dir
    Deine Erika

    ReplyDelete
  23. oh my with a chop stick. how marvelous. I love it.

    ReplyDelete
  24. Love, love, love! what a great idea, you totally rocked it! I'm going to check that book out. Thanks for another amazing link up to Show Your Face and for the shout out again too! Kx

    ReplyDelete

Thank you for your comment!